Eine Schule für junge Hexen, die sich mit dem Thema Vampyrismus, etc... beschäftigt


    Asche und Staub Merry Christmas

    Teilen

    Angelico
    Gast

    Asche und Staub Merry Christmas

    Beitrag  Angelico am Di Dez 22, 2009 11:17 am



    Im glitzernden Feuerschein des Kamins, setzt sich der alte Vampir her nieder.
    Streckt seine Beine aus und es knacken seine Glieder.
    Ein Glas Glühwein in den Händen schwenkend,
    grübelnd über die Weihnachtsgeschichte nach denkend.
    Das Kind im Stall.
    Maria an der Wiege.
    Gottes Wille und des Teufels Intrige.

    Geschichten und Gebräuche der Menschen,
    erscheinen albern, nur um sich etwas zu schenken.
    Ist alles Lug und Trug und kein Tag,
    um nur Wein zu schwenken.
    Sondern um darüber nachdenken!
    Es geschehen so viele Wunder, direkt vor ihren Füßen,
    dennoch gibt es so vieles, was sie zerstören und warum sie büßen.
    Doch in den wenigen Tagen in denen der Himmel schweigt,
    weiße Schneeflocken her nieder prasseln und sich das Jahr zum Ende neigt.
    Dann werden sie alle friedfertig und still.
    So wie es der Teufel hasst und es Gott will.

    Frieden und Einklang, in ihrem Herzen,
    lässt vergessen den Kummer und alle Schmerzen.
    Trotz Lug und Trug auf der Welt,
    vergisst man nun all sein Geld.
    Familie und Liebe füllt die Räume
    und die Weihnachtsgeschenke, erfüllen alle Kinderträume.
    So sitzt der Vampir immer noch am Kamin,
    und lässt die Weihnachtstage still vorbei ziehen.

    Dämonen, Vampire, Geister und andere Wesen,
    sie alle stehen für das Schlimme,
    für das Böse und
    für Hexen auf dem Besen.
    Toben. Schreien. Foltern, Morden.
    Für alles Böse, an allen Orten.
    Doch in jener Zeit,
    wenn das Christkind nach seiner Flasche schreit.
    Dann ist auch bei diesen Wesen,
    vorbei die Zeit, zu Fliegen auf dem Besen.
    Kein Fletschen, kein Schreien kein Toben,
    dann setzt der Kobold auf dem Weihnachtsbaum, ganz oben.

    Der Stern wird durch den Kobold ersetzt
    und der Bigfood kommt als Weihnachtsmann, daher gewetzt.
    Verkleidet und beschenkend sitzen sie da.
    Die Hexe, Die Dämonen, der Vampir und alle anderen, Tralala.
    Die besinnliche Zeit kann beginnen
    und nun fangen alle an, schief, dunkel und Furcht einflössend zu singen.
    Sie wünschen euch allen, ob Freund oder Feind,
    eine besinnliche Weihnacht und eine schöne Zeit ohne Leid.

    Ein Besinnliches Fest wünschen euch die User und das Team von


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jul 21, 2018 3:50 am